Volltextsuche auf: https://www.stadtwerke-kirchheim.de
Volltextsuche auf: https://www.stadtwerke-kirchheim.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden. Alternativ können Sie die Suche über diesen Link schließen: Suche schließen
Wassertropfen
Preise und Gebühren

Wasser und Abwassergebühren


Jahr Gebühren
2018 Frischwasser je Kubikmeter 2,23 Euro
+ 7 % Mehrwertsteuer

Schmutzwasser je Kubikmeter: 2,06 Euro
Niederschlagswasser je Quadratmeter: 0,54 Euro
2019 Frischwasser je Kubikmeter 2,23 Euro
+ 7 % Mehrwertsteuer

Schmutzwasser je Kubikmeter: 2,06 Euro
Niederschlagswasser je Quadratmeter: 0,54 Euro

Mess- und Grundpreis

Zählergröße Grundpreis pro Jahr
Q3 4 26,40 Euro + 7 % Mehrwertsteuer
Q3 10 30,00 Euro + 7 % Mehrwertsteuer
Q3 16 34,80 Euro + 7 % Mehrwertsteuer
Q3 25 390,00 Euro + 7 % Mehrwertsteuer
Q3 63 456,00 Euro + 7 % Mehrwertsteuer
Q3 100 582,00 Euro + 7 % Mehrwertsteuer
Q3 250 774,00 Euro + 7 % Mehrwertsteuer

Fragen zur gesplitteten Abwassergebühr?

Details finden Sie auf der Homepage der Stadt Kirchheim.
Details Abwassergebühr

Zahlungstermine für die Wasser- und Abwassergebühren

Die Gebührenbescheide für das Jahr 2018 wurden im Februar 2019 verschickt.

Die Höhe der Abschlagszahlungen entnehmen Sie bitte Ihrem Gebührenbescheid.

Fälligkeiten der Abschlagszahlungen:
01.03., 01.05., 01.07., 01.09. und 01.11. jd. J.

Bitte beachten Sie, dass die Zahlungen unaufgefordert zu leisten sind. Bei verspätetem Zahlungseingang werden mindestens 4,00 Euro Mahngebühren und 1 % Säumniszuschläge pro Monat erhoben.

Abwassergebühren aus Regenwassernutzungsanlagen (Zisternen)

Für die Nutzung von Zisternenwasser als Brauchwasser im Haushalt und Betrieb, zum Beispiel zur Toilettenspülung oder für die Waschmaschine fällt Schmutzwassergebühr an.

Zur Berechnung der Schmutzwassergebühr muss die von Ihnen genutzte Menge an Zisternenwasser ermittelt werden. Sie sind aufgrund der Satzung über die öffentliche Abwasserbeseitigung (AbwS) vom 14.12.2011 verpflichtet, die Menge durch einen privaten Zwischenzähler nachzuweisen. Der Zwischenzähler muss den eichrechtlichen Vorschriften entsprechen und wird von den Stadtwerken gegen Kostenersatz abgenommen und plombiert.  Antragsformular zur Plombierung (PDF)

Rückerstattung von Abwassergebühren, zum Beispiel für Gartenbewässerung

Bitte beachten Sie das Merkblatt (PDF) und den beigefügten Antrag Plombierung privater Zwischenzähler (PDF).

Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK